22.10.2016 Radio Revolten Club, Rathausstrasse 3

Ahoi, Ihr Fantasievögel, wir wollen eure Demos!

Kon- und Dissonanzen des Ostens, vereinigt Euch!
Wir suchen Musik, wie sie einmal war, bevor Deutschland den Superstar suchte.
Kommt aus Euren Löchern, ihr Lurche!

Die Kirche des Lärms wartet.

Felix Kubin (Gagarin Records)
Felix Raeithel (Sozialistischer Plattenbau)


Bringt Eure MUSIK AUS FEUCHTEN KELLERN auf deutlich beschrifteter CD-R (maximal 3 Tracks) zum Radio Revolten Club (Halle, Rathausstrasse 3, 06108 Halle an der Saale) am 22.10.2016 und gebt sie am DJ Pult ab. Die Veranstaltung beginnt um 20h.

Schickt so früh wie möglich eine email mit 3 Sätzen zu Eurer Person/Band und einem mp3 zum Reinhören (das ersetzt nicht das Demo!) an info@demodandies.de. Betreffzeile "Demo Dandies Halle".

Unser Demo-Set wird live über Radio & Internet gestreamed.
Alle gespielten KünstlerInnen und Titel werden live angezeigt.
Am Ende ist eine Tape-Kompilation geplant.

WICHTIG
- Demo-Format: CD-R (bevorzugt) oder Audiokassette
- maximal 3 Stücke, nur UNVERÖFFENTLICHTES Material
- Digitale Files werden nur in Ausnahmefällen akzeptiert. Bitte dann per wetransfer (o.ä.) an info@demodandies.de
- Wir akzeptieren keine Soundcloud links!
- auf der CD-/MC-Hülle KünstlerIn und Tracktitel vermerken. Kontaktdaten nicht vergessen!
- falls ihr nicht persönlich erscheinen könnt, schickt Eure CD-Rs bis zum 18.10.2016 an Raeithel, 3plusX, Gaußstrasse 25b, 22765 Hamburg. Persönlich vor Ort mitgebrachte Aufnahmen werden bevorzugt! Wir wollen, dass ihr da seid!

Rückfragen an info@felixkubin.com und istari@sozialistischer-plattenbau.org



"... there have been very few bad sessions, though after a few beers they seem a lot better" (John Peel)